+49 44 35 – 97 09 35
info@gestuet-kastanienhof.com

El.H. Halifax

Welsh B (Weser-Ems) | Braun | *1995 | 1,42 m
1997 gekört in Oldenburg (Weser-Ems)
Züchter: H. Kraemer, Geeste
Decktaxe: 450,00 EUR Frischsamen (250,00 EUR für Welsh Stuten)

  PEDIGREE

HaskoHerosCusop Hoity-Toity
Cosy
KatjaBobb
Beauty
El.St. Steehorst LovebirdBronllwyn Cha-ChaCriban Recorder
Coed Coch Perwyry
Roman CopeliaRevel Tobias
Chirk Coronet

Erfolge

2004: Siegerhengst der Weser-Ems Hengstschau

Elitevererber mit Erfolgsgarantie:
· 26 gekörte Söhne
· 9 Körungssieger- u. Reservesieger
· 26 Staatsprämienstuten
· 5 Siegerstuten
· 3 Bundeschampions
· 2 Vize-Bundeschampions
· FN Bundessiegerhengst (Springen)
· M-Springponys und S-Dressurponys

 

Beschreibung

Ein Stempelhengst in der Reitponyzucht – und auch mit 23 noch topfit!
Halifax ist einer der begehrtesten Welsh B Hengste in der Reitponyzucht und vererbt seine Bewegungsqualitäten sowie sein herausragendes Temperament, was seine zahlreichen erfolgreichen Nachkommen bei Zucht- und Sportveranstaltungen deutlich präsentieren!

Seine Sport-Nachkommen glänzen auf allen Ebenen: Bundeschampion Haribo war 6-jährig bereits international im Parcours erfolgreich und Tochter Hasani 6-jährig bis M-Springen platziert. Mit High Noon stellte Halifax einen Doppel-Bundeschampion im Parcours, der 2015 auch FN-Bundessiegerhengst wurde und mitllerweile im internationalen Pony-Springsport angekommen ist. 2018 Konnte er mit Hankifax erneut den Bundeschampion der 5-jährigen Springponys stellen. Weitere Aushängeschilder sind die Vize-Bundeschampions St.Pr.St. Symphonie WE und Hollywood sowie Doppel-Landeschampion Humpfrey-Me und die bis M-Dressur siegreiche und S-platzierte Haya WE.

Stetige Finalplatzierungen bei den Bundeschampionaten in verschiedenen Disziplinen stellen Halifax’ vielseitige Vererbung sehr eindrucksvoll unter Beweis.

Galerie

     Halifax

 

 

Video

Nachzucht

Hayden WE v. Halifax

Hayden WE v. Halifax

MPS Hugo Boss WE v. Halifax

MPS Hugo Boss WE v. Halifax

 

 


Haya WE v. Halifax

Haya WE v. Halifax

Haya WE v. Halifax

Haya WE v. Halifax

Haya WE v. Halifax
Platzierungen bis zur Klasse S

 


High Noon FN-Bundessiegerhengst im Springen 2015

Auf der FN-Bundeshengstschau in Berlin wurde der Halifax-Sohn “High Noon” aus der Hnoo Berlin 2Zucht von Gisela Jung Bundessiegerhengst der springbetonten Hengste. Im Finale deklassierte er die Konkurrenz mit der Endnote 9,7!

Bereits in der Schauwertung erreichte der Bundeschampion des vergangenen Jahres im Finale den 5. Platz und erhielt für seine Gesamtnote über 8,0 die begehrte “FN-Bundesprämie”.

High Noon von Halifax wird Bundeschampion

Der gekörte Halifax – Sohn “High Noon” (M.v. Chico) aus der Zucht von Gisela Jung, High NoonRittersheim hat unter seinem Reiter Lars Volmer das Bundeschampionat der 5-jährigen Springponys für sich entschieden. 

 

Halifax-Sohn in Vechta gekört

Halifax

El.H. Halifax

Bei der Sattelkörung des Pferdestammbuch Weser-Ems wurde heute der 15-jährige Halifax-Sohn Harry Potter aus der Zucht von A.Osterloh, Garrel gekört.

Harry Potter war als Dressurpony erfolgreich unterwegs, u.a. Kaderpony in den Niederlanden sowie Spanischer Meister und kam 2013 zurück nach Deutschland. Als Halifax-Nachkomme aus dem ersten Jahrgang (*1999) reiht er sich jetzt in die große Riege der 26 gekörten Söhne seines Vaters ein.

Milky Sky und Malibu Beach Boy gekört

Milky SkyDer von uns gezogene Welsh-Hengst “Milky Sky” (M. v. Halifax) sowie der von Nina Thien gezogene Reitponyhengst “Malibu Beach Boy” (M. v. Do it again) haben auf der Körung des Pferdestammbuch Weser-Ems die Erfolgsliste ihres Vaters The Breas My Mobility einmal mehr verlängert und wurden gekört.

Doppelsieg für Halifax-Kinder beim Weser-Ems-Casting

Foto: M. Oellrich-Overesch

Foto: M. Oellrich-Overesch

Das 8. Weser-Ems Casting in Vechta endete am vergangenen Samstag mit einem Doppelsieg für unseren Halifax.

Sein Sohn Huckleberry Finn M (Z.: Lisa Marie Jägeler) siegte in der Klasse der 5- und 6-jährigen mit der Endnote 8,06.

Die Halifax-Tochter St.Pr.A. Carletta entschied die Klasse der 3- und 4-jährigen sogar mit der Endnote 8,18 und über einer halben Note Vorsprung zur Zweitplatzierten. Sie stammt aus der Zucht von Eike Hobbiejanssen. Herzliche Glückwünsche an Züchter, Besitzer und Reiter.

Hot Cream WE und Jule L- und M-Dressur platziert

Hot CreamAuch für Hot Cream WE beginnt die Turniersaison 2013 erfolgreich. Beim Turnier in Tammingaburg konnte er mit einem 10. und einem 7. Platz die ersten Erfolge im laufenden Jahr verbuchen. 

Ausbildungsjubiläum – 100 gekörte Hengste

Seit 1994 bereiten wir nun schon junge Hengste für die Körungen vor.

An diesem Wochenende hatten wir den 100. gekörten Hengst aus eigenem Training an der Hand. Erfreulicherweise ist “Honey’s Hope” zudem ein Sohn unseres El.H. Halifax. Wir gratulieren der Züchterin und Besitzerin Simone Rossberg. Weiterhin gekört wurde “BKS White Light” aus dem Besitz von Tina Barker.

Turniererfolge für Hot Cream WE und FS Cracker Jack

Auf den Turnieren in Hude, Vechta und Lohne konnten sich Hot Cream WE v. El.H. Halifax und Julia Coldewey über drei weitere Siege in L-Dressuren freuen.

FS Cracker Jack gewann mit Jule die L-Dressur in Falkenberg.

Headliner gewinnt Bronze in Warendorf

Der auf unserem Gestüt gezogene gekörte Halifax-Sohn Headliner gewinnt beim Bundeschampionat der 5jährigen Springponys 2012 mit Fabienne Graefe die Bronzemedaille.

Weitere Medaillengewinner von unserer Station waren:
Kick Down v. Kennedy WE mit Louisa Lieber – Silbermedaille 5j. Dressurponys

Mad Max WE v. T.B.M.Mobility mit Semmieke Rothenberger – Silbermedaille 6j. Dressurponys

Coppery Crack v. FS Cracker Jack mit Christiane Seelig – Bronzemedaille 3j. Reitponys

Erfolgreiche Eliteschau in Wüsting

Die diesjährige Weser-Ems-Elitestutenschau verlief für unseren Stall sehr erfolgreich. Unsere zwei selbstgezogenen Stuten Grace Ultima (s. Bild) v. FS Don’t Worry und Diva Delight v. Kennedy WE wurden mit der Staatsprämienanwartschaft ausgezeichnet, Grace Ultima rangierte auf dem Brillantring an 8. Stelle.

Die bei uns ausgebildeten Stute Noelle und Celebration WE (v. FS Cracker Jack) rangierten auf dem Brillantring an 3. und 5. Stelle und erhielten selbstverständlich ebenfalls die Staatsprämienanwartschaft.

Weitere Staatsprämienstuten von unseren Hengsten waren Candy Cream v. FS Cracker Jack und Carletta v. Halifax.

2 Siege für Hot Cream WE

Auf den Turnieren in Berne und Steinhausen konnten Hot Cream WE und Jule Coldewey an diesem Wochenende zwei L-Dressuren auf Kandare gewinnen.

In Steinhausen siegten die Beiden mit der Wertnote 8,0.

Doppelsieg beim WE-Casting

Das 7. Weser-Ems-Casting für 3 – 6 jährige Nachwuchsponys fand in diesem Jahr erstmals in Vechta statt und sah mit Headhunter v. Halifax (Z.: Gaby Osmers) und Kutscher WE v. Kennedy WE (Z.: Jürgen Hinrichs) zwei Nachkommen unserer Hengste an der Spitze der beiden Altersklassen.

Der Erfolg wurde abgerundet von drei Nachkommen des T. B. M. Mobility, die in der jüngeren Altersklasse die Plätze 2, 3 und 5 belegten. Wir gratulieren den Züchtern.

Makuna Matata und Headliner qualifiziert für Warendorf

Der bei uns stationierte Springhengst Makuna Matata hat sich in Olfen-Vinnum mit der Spitzennote von 8,5 mit Victoria Klatte für das Bundeschampionat der 5jährigen Springponys qualifiziert.

Ebenfalls ein Ticket für Warendorf erhielt der von uns gezogene Halifax-Sohn Headliner. Er wird von Fabienne Graefe weiter für das Bundeschampionat vorbereitet.

24. Sohn des Halifax gekört

Halifax

Auf der Körung des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar in Standenbühl wurde der mittlerweile 24. Sohn unseres Hauptvererbers Halifax gekört. “High Noon” wurde von Gisela Jung, Rittersheim, aus der Chico-Brillant-Tochter Gilea gezogen. Herzlichen Glückwunsch.

Halifax stellt 1. Reservesieger der Weser-Ems Körung

Haddaway

Aus eigener Zucht stammt der 1. Reservesieger der diesjährigen Körung in Vechta. “Haddaway” ist ein absolut typischer Sohn seines Vaters Halifax. Seine Mutter El.St. Rusty stammt ab von Kaiserjäger xx – Triton und brachte bereits zwei weitere gekörte Vollbrüder dieses Youngsters – Hemmingway und Holiday (beide heute in den USA).

Insgesamt verlief die Körung für unsere Station höchst erfolgreich: weiterhin gekört wurden ein Sohn des Kennedy WE, ein Sohn des The Breas My Mobility (Z.: K. Alkenings) und ein weiterer (rein Welsh-gezogener) Sohn des Halifax (Z.: H. Duveneck).

Auch die Bilanz unserer Körungsvorbereitung kann sich sehen lassen: Von 4 vorbereiteten Hengsten wurden drei gekört und im Endring an 2., 3. und 5. Stelle rangiert.

Erfolgreiche Elitestutenschau Weser-Ems

Pigalle (Foto Hinrichs)

Madeira K

5 neue Staatsprämienstuten, darunter 3 der 10 Brillantringteilnehmerinnen und die Reserve-Siegerstute 2011, “Madeira K” – so lautet die erfolgreiche Bilanz unserer Station nach der Elitestutenschau 2011 in Wüsting.

Ib-Preis: St.Pr.A. Madeira K v. Halifax (Z.: H. Koopmeiners, Cappeln)

Ie: St.Pr.A. Madita v. T.B.M.Mobility (Z.: P. Warnke, Ellenstedt)

Ij: St.Pr.A. Kenja v. Halifax (Z.: A. Reents, Dunum)

Weitere St.Pr.A. wurden Pigalle v. Keerlke (Z.: H. Stühlmeyer, Ganderkesee) und Doublette v. T.B.M.Mobility (Z.: C. Meiners, Ahlhorn)

Halifax-Tochter wird Vierte in Lienen

Madeira K

Beim Deutschen Reitponystutenchampionat in Lienen wurde die von uns vorgestellte 3jährige Halifax – Coelenhage’s Purioso – Tochter Madeira K aus der Zucht und dem Besitz von Hermann Koopmeiners Vierte in einem starken Feld aus 25 von den Zuchtverbänden nominierten Stuten.