+49 44 35 – 97 09 35
info@gestuet-kastanienhof.com

Scendrick

Oldenburger Springpferd | Fuchs | *2017 | 1,68 m
gekört in Oldenburg
Züchter: Rolf Moormann, Sage-Haast | E.: Rolf Moormann, Sage-Haast
Decktaxe: Frischsamen: 1. Rate 300,00 EUR, 2. Rate 500,00 EUR (2. Rate fällig bei Trächtigkeit am 01.10.), Zur Rechnungsstellung bitte AGB §4 beachten.

  PEDIGREE

StolzenbergStakkatoSpartan
Pia
SancerreSandro
Duchesse

Queen

Quattro BQredo de Paulstra
Une Americane
ChanelCor de la Bryère
Talenta

Beschreibung

Scendrick präsentiert sich als springsportliche Nachwuchshoffnung aus bestem Hause. Sein überaus sportliches Antlitz und sein von Schnellkraft und Vermögen nur so strotzender Sprungablauf sprechen eine eindeutige Empfehlung aus. Unter dem Sattel überzeugt Scendrick mit seiner stets positiven Arbeitseinstellung, guten Rittigkeitswerten und einem überaus lockeren Bewegungsablauf. In der kommenden Turniersaison 2021 sind altersgemäß die ersten Turniereinsätze geplant.

Der Vater Stolzenberg war selbst siegreich in der schweren Klasse im Springparcours. Als Stammhalter seines heroischen Vaters Stakkato stellte er bis heute allein in Deutschland 25 gekörte Söhne und 112 in der Klasse S erfolgreiche Springpferde. Nachkommen wie Hello Shelby (Scott Brash), Gain Line (Simon Delestre), BSC Skipper (Holger Wulschner) und Samba de Janeiro (Rolf Moormann; Kai Thomann) springen in der Weltspitze mit. Im WBFSH-Ranking der weltbesten Springvererber rangiert Stolzenberg seit Jahren in den Top 100, und ist aktuell der höchstrangierte, lebende hannoversche Hengst.

Unter dem Sattel von Scendricks Züchter Rolf Moormann war seine Mutter Queen 107 bis in 1,50m-Springen international platziert. Als Tochter des hoch geschätzten französischen Multivererbers Quattro B führt sie leistungsbereites Outcross-Blut. Vor ihrem Sporteinsatz stellte Queen in Anpaarung an Couleur Rubin bereits das hocherfolgreiche Springpferd Cedrick 8. Von Rolf Moormann bis zur Klasse S ausgebildet, feierte Cedrick unter dem Sattel von Timothy Hendrix (NL) Erfolge bis in 1,60m-Springen. Mit Kendrick (von Kannan) ist ein weiterer Halbbruder zu Scendrick unter Thomas Ryan (IRL) aktuell in der internationalen Youngster-Tour erfolgreich.

Scendricks Großmutter Chanel ist eine Tochter des Linienbegründers Cor de la Bryère. Sie stellte neben Queen drei weitere S-erfolgreiche Parcourspferde, allen voran in Kombination mit Grannus die hocherfolgreiche Buddelei Grace (Rolf Moormann). Chanel ist außerdem die Großmutter der gekörten Hengste Landfein und Chaccodello und weiterer international erfolgreicher Springpferde.

Die dritte Mutter Talenta hat in Landgraf I ebenfalls einen Holsteiner Gründerhengst zum Vater und kann auf drei international S-erfolgreiche direkte Nachfahren verweisen. Sie selbst ist eine Tochter der legendären Holsteiner Stammstute Bühne (von Fokus II – Maki I). Der Stamm der Bühne sollte als Holsteiner Stamm 8769 von der Zuchtstätte Magens (Oldenbüttel) aus Zuchtgeschichte schreiben. Ausnahmepferde wie der imposante Schimmel Come On (Prinzessin Haya von Jordanien), Nobless M (Pius Schwizer) und die u.a. unter Michael Whitaker erfolgreiche Fleur sind Enkel der Stute Bühne, deren Stamm weltweit Spitzenpferde stellte. So blüht im Hause Moormann die Familie der Bühne auch vor den Toren Oldenburgs und der hochtalentierte Scendrick ist ihr jüngster Spross.

Galerie