+49 44 35 – 97 09 35
info@gestuet-kastanienhof.com

Ziroccocorte OLD

Oldenburger Springpferd | Schimmel | *2016 | 1,72m
gekört in Oldenburg
Züchter: Rolf Moormann, Sage-Haast | E.: Rolf Moormann, Sage-Haast
Decktaxe: Frischsamen: 1. Rate 300,00 EUR, 2. Rate 800,00 EUR (2. Rate fällig bei Trächtigkeit am 01.10.), Zur Rechnungsstellung bitte AGB §4 beachten.

  PEDIGREE

Zirocco BlueMr BlueCouperus
Acarla
Licorne des ForetsVoltaire
Gekas des Forets

Stacorte

StakkatoSpartan
Pia
GalenaGrannus
Aska

Beschreibung

Der Oldenburger Landeschampion 2021

Im hochbedeutenden Beschälertyp punktet Ziroccocorte OLD schon in jungen Jahren mit erstklassigen Rittigkeitswerten und enormer Leistungsbereitschaft. Seine Qualitäten am Sprung sind über jeden Zweifel erhaben. Mit viel Kraft, Vermögen und Abdruck zeigt er im Parcours Eigenschaften, die seinen Weg in den internationalen Sport vorzeichnen.

2021 lieferte Ziroccocorte OLD eine vielbeachtete Turniersaison mit 23 Siegen und Platzierungen bei 25 Starts in Springpferdeprüfungen von Klasse A-M**. Die Platzierungsquote von 92% sucht wohl deutschlandweit seinesgleichen. Höhepunkt war der Sieg im Oldenburger Landeschampionat zu Rastede der 5-Jährigen und die anschließende Verleihung des Namenszusatzes OLD. Auch weiterhin wird Ziroccocorte OLD zielgerichtet für den internationalen Sport ausgebildet.

Der in Frankreich geborene Vater Zirocco Blue wurde unter Jur Vrieling (NL) in Aachen Team-Europameister und gehört zu den gefragtesten Hengsten seiner Generation. Mit Mr. Blue, Voltaire, Le Tôt de Semilly, Jalisco B, Uriel und Ibrahim verfügt Zirocco Blue selbst über ein Ausnahmepedigree. Seine Nachkommen haben in großer Zahl den Sprung in den Spitzensport gemeistert, sein Sohn Eddie Blue belegte mit Devin Ryan (USA) 2018 den zweiten Platz im Weltcupfinale von Paris.

Ziroccocortes Stamm kann zweifellos als herausragend bezeichnet werden. Seine noch junge Mutter Stacorte ist eine Tochter des Celler Landbeschälers Stakkato, der der hannoverschen Springpferdezucht der jüngsten Vergangenheit so erfolgreich und nachhaltig wie kein zweiter Vererber seinen Stempel aufgedrückt hat. Mit dem Vererbungsgenie Grannus und den Rittigkeits- und Leistungsgaranten Akzent II und Goldstern folgt eine exquisite Blutkomposition in Ziroccocortes Ahnengalerie. Scala, die Vollschwester zur Mutter Stacorte, war selbst erfolgreich in der schweren Klasse und brachte mit Acorado I die Ausnahmestute Acorte. Rolf Moormann förderte Acorte bis in die Weltspitze des Springsports. Das Paar gewann unter anderem die Bronzemedaille bei Deutschen Meisterschaften und siegte in den Nationenpreisen von Falsterbo und Kopenhagen. Später brillierte Acorte unter dem Sattel der US-Amazone Audrey Coulter. Auch Stacortes gekörter Vollbruder Sicerto war unter Rolf Moormann in 1,45m-Springen platziert.

Die Großmutter Galena kann eine beeindruckende Vererbungsbilanz vorweisen. Auf sie gehen bis heute sieben gekörte Söhne zurück, darunter auch die Brüder Pilothago und Diathago sowie der Prämienhengst Diatendro. Desweiteren steht sie an der Basis von nicht weniger als 17 international erfolgreichen Springpferden. Galena machte so die Zuchtstätte der Familie Bremer aus Neustadt am Rübenberge zu einem Aushängeschild der hannoverschen Springpferdezucht der Moderne.

Galerie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Video